Nutrivid Bio Gerstengraspulver ohne Zusätze aus deutschem Anbaugebiet Rohkostqualität

8,90 (as of 16. November 2018, 11:52)

Gerstengras ist eines der kostbarsten Lebensmittel unseres Planeten. Seine besondere Vitalstoffkombination gepaart mit einer ungewöhnlichen Nährstoffdichte sorgt dafür, dass Gerstengras nicht nur ein wunderbares Lebensmittel ist, sondern auch ein äusserst wirkungsvolles Heilmittel sein kann
Im Vergleich zu herkömmlichen Lebensmitteln lieferte Gerstengras beispielsweise: •11 mal so viel Calcium wie Kuhmilch, •5 mal so viel Eisen wie in Spinat oder Brokkoli, •4 mal so viel Vitamin B1 wie Vollkorn (Weizen) •7 mal so viel Vitamin C wie Orangen und genau so viel Zink wie die reichsten Zinkquellen tierischen Ursprungs
Gerstengras ist eines der basischsten Lebensmittel überhaupt und kann durch eine regelmäßiger Einnahme den Säuren-Basen Haushalt regulieren

Beschreibung

Nutrivid Bio Gerstengras ist eines der kostbarsten Lebensmittel unserer Erde. Seine besondere Vitalstoff- kombination gepaart mit einer ungewöhnlichen Nährstoffdichte sorgt dafür, dass Gerstengras nicht nur ein wunderbares Lebensmittel ist, sondern auch ein äußerst wirkungsvolles Heilmittel. Gerstengras lindert die Symptome der chronischen Darmerkrankung Colitis Ulcerosa und senkt den Cholesterinspiegel. Gerstengras vereint in sich eine einzigartige Kombination an Nährstoffen, Vitaminen, Mineral- stoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Gerstengras enthält mehr Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Chlorophyll, Bioflavonoide und mehr Enzyme als alle übrigen analysierten Grünpflanzen. Es wirkt zellaufbauend, entgiftend sowie entschlackend. Gerstengras tötet Keime ab, es hemmt Entzündungen und dient als Schutz vor krankmachenden Stoffen. Es verhilft dem Organismus beim Aufbau von Zellen und auch Gewebe sowie bei der Ausscheidung von Giftstoffen, die dem Körper zugeführt wurden.
Gerstengras ist eines der kostbarsten Lebensmittel unseres Planeten. Seine besondere Vitalstoffkombination gepaart mit einer ungewöhnlichen Nährstoffdichte sorgt dafür, dass Gerstengras nicht nur ein wunderbares Lebensmittel ist, sondern auch ein äusserst wirkungsvolles Heilmittel sein kann
Im Vergleich zu herkömmlichen Lebensmitteln lieferte Gerstengras beispielsweise: •11 mal so viel Calcium wie Kuhmilch, •5 mal so viel Eisen wie in Spinat oder Brokkoli, •4 mal so viel Vitamin B1 wie Vollkorn (Weizen) •7 mal so viel Vitamin C wie Orangen und genau so viel Zink wie die reichsten Zinkquellen tierischen Ursprungs
Gerstengras ist eines der basischsten Lebensmittel überhaupt und kann durch eine regelmäßiger Einnahme den Säuren-Basen Haushalt regulieren
Gerstengras enthält ferner einen hochaktiven Stoff namens Proanthocyanidin. Dabei handelt es sich um einen sekundären Pflanzenstoff, der sich auf Zellebene für unsere Gesundheit einsetzt, also genau dort eingreift, wo jede Krankheit ihren Ursprung hat: in der Zelle selbst
Gerstengras senkt den Cholesterinspiegel sowie den Blutzuckerspiegel, daher ist Gerstengras bei Diabetikern sehr zu empfehlen