Faserkraft Plus – Präbiotische Ballaststoffe | mit Milchsäurebakterien mikroverkapselt | Darmaufbau | Mit resistenter…

Das volle Spektrum an wasserlöslichen und -unlöslichen Ballaststoffen: Mit resistenter Stärke, Inulin, Beta Glucan, Flohsamenschalen, Pektin, Cellulose, ballaststoffreicher Akazienfaser und Leinsamen.
Die „Faserkraft“ mit dem „Plus“: Neben der klassischen Rezeptur sind mikroverkapselte Milchsäurebakterien enthalten. Es handelt sich hierbei um die Stämme Lactobacillus Rhamnosus, Lactobacillus Plantarum, Lactobacillus Brevis, Lactobacillus reuteri. Durch die Mikroverkapselung kommen die Bakterien unbeschadet dort an, wo sie wirken sollen: im Dickdarm.
Neutraler Geschmack, keine unnötigen Zusätze und dadurch besonders verträglich. Viele Ärzte und Heilpraktiker arbeiten mit der „Faserkraft“: Sprechen Sie Ihre(n) Therapeutin/ Therapeuten auf die Erfahrungen an!

Beschreibung

Produktbeschreibung folgt.
Das volle Spektrum an wasserlöslichen und -unlöslichen Ballaststoffen: Mit resistenter Stärke, Inulin, Beta Glucan, Flohsamenschalen, Pektin, Cellulose, ballaststoffreicher Akazienfaser und Leinsamen.
Die „Faserkraft“ mit dem „Plus“: Neben der klassischen Rezeptur sind mikroverkapselte Milchsäurebakterien enthalten. Es handelt sich hierbei um die Stämme Lactobacillus Rhamnosus, Lactobacillus Plantarum, Lactobacillus Brevis, Lactobacillus reuteri. Durch die Mikroverkapselung kommen die Bakterien unbeschadet dort an, wo sie wirken sollen: im Dickdarm.
Neutraler Geschmack, keine unnötigen Zusätze und dadurch besonders verträglich. Viele Ärzte und Heilpraktiker arbeiten mit der „Faserkraft“: Sprechen Sie Ihre(n) Therapeutin/ Therapeuten auf die Erfahrungen an!
Ballaststoffe regeln die Verdauung und fördern eine gesunde Darmflora. Nützliche Darmbakterien können sich vermehren und kurzkettige Fettsäuren (SCFA) wie Propion-, Butter- und Essigsäure bilden – diese sind der Treibstoff für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden